Sunrise


Das "Sternenfeld" - ein Friedhof?

Nach der Legende geht der Name Santiago de Compostela auf das Sternenfeld zurück. Dort soll nämlich der Hl. Jakobus begraben worden sein. Ein heller Stern soll damals die Leute zu diesem Ort gewiesen haben - daher "Sternenfeld", Compostela, was vermutlich aus dem Lateinischen "Campus Stellae" abgeleitet ist.

Doch eine andere Erklärung für die spätere Städtebezeichnung geht dahin, dass es auf das lateinische Wort "compostum" für Friedhof zurückgeht. Bei den alten Römern war es üblich, ihre Toten an Wegen und Kreuzungen zu bestatten.

siehe Wikipedia

19.4.07 08:09
 
Gratis bloggen bei
myblog.de